Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"stört ein Knick in der Gebbärmutter beim schwanger werden?"

Anonym

Frage vom 08.11.2006

Hallo,mein Frauenarzt hat mir gesagt das ich einen knick in der Gebärmutter habe, und da wollte ich wissen wie lange es dauern kann bis ich schwanger werden kann?

Anonym

Antwort vom 08.11.2006

Hallo, mit einem "Knick" meint er wahrscheinlich, dass Ihre Gebärmutter nach vorne bzw. nach hinten gekippt ist(antro bzw. retro-flektiert). Alle Gebärmütter sind entweder nach vorne oder nach hinten gekippt, solange keine Schwangerschaft besteht. Erst im Laufe der ersten 3 Monate einer Schwangerschaft stellt sich die Gebärmutter auf. Dieses Phänomen ist völlig normal und hat keinen Einfluss aufs Kinder kriegen/schwanger werden. Wenn Sie aber denken, er meinte etwas anderes, dann rufen Sie ihn doch nochmal an.
Alles Gute,Barbara

18
Kommentare zu "stört ein Knick in der Gebbärmutter beim schwanger werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: