Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Kann es sein, dass ich nicht schwanger bin?"

Anonym

Frage vom 11.11.2006

Hallo, habe im laufenden Zyklus mit einer Hormontherapie begonnen (Gonadotropine-Injektion). Die Follikel wuchsen vorbildlich. Nachdem der Eisprung ausgelöst wurde, ist ein Follikel auch gesprungen. Das sagen jedenfalls die Blutwerte. Nun meine Frage: Mein Mann und ich hatten zum richtigen Zeitpunkt GV. Kann es dennoch möglich sein, dass keine Schwangerschaft zustande gekommen ist? Seit einigen Tagen nämlich spüre ich ein stechendes Ziehen im Unterleib, wie ich normalerweise vor den Tagen immer habe. Meine Periode müsste in etwa einer Woche einsetzen. Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort vom 12.11.2006

Hallo, Eisprung und Verkehr sind keine Garantie für eine sofortige Schwangerschaft. Selbst wenn alles ganz in Ordnung ist, kann es je nach Alter eine ganze Weile dauern bis eine Schwangerschaft eintritt. Bis zu einem Jahr gilt als ganz normale Zeitspanne. Nicht jedes Ei wird auch befruchtet, findet seinen Weg in die Gebärmutter und nistet sich ein. Es kann sich auch so anfühlen, als wenn die Periode einsetzen würde, wenn eine Schwangerschaft eingetreten ist. Von Frühtest würde ich Ihnen abraten, weil ein positiver Test vor Ausbleiben der Periode keine Garantie für eine Schwangerschaft ist. Warten Sie damit am Besten bis die Periode eine Woche überfällig ist.
Alles Gute, Monika

23
Kommentare zu "Kann es sein, dass ich nicht schwanger bin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: