Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Wie werde ich schnell schwanger bei PMS?"

Anonym

Frage vom 15.11.2006

Hallo, habe mir im Mai die Spirale entfernen lassen (ohne Hormone) seitdem basteln mein Freund und ich am Nachwuchs. Ich habe schon 2 Kinder aus erster Ehe, die schon 12 und 10 Jahre alt sind. Ich bin 35 bekomme meine Periode immer abwechselnd alle 24 und 27 Tage.
Nachdem Eisprung (laut Persona) habe ich immer furchtbare Brustschmerzen und meine 2. Zyklushälfte ist immer so 11-12 Tage lang. Mönchspfeffer nehme ich auch schon seit 2 Monaten. Heute war ich bei meiner Frauenärztin, die mir Progestogel verschrieben hat, das soll ich mir auf die Brust schmieren. Kann das über die Brust zur besseren Einnistung führen? Sie meinte noch, das beste was ich machen könnte um meine PMS weg zu bekommen, wäre schnell Schwanger zu werden...(aber wie!!??) haben Sie noch einen Tip? Vielen Dank und lieben Gruß

Anonym

Antwort vom 15.11.2006

Hallo, da es sich um eine örtliche Anwendung mit extra geringer Dosierung handelt, dürfte es weder einen positiven noch einen negativen Einfluss auf die Einnistung haben. Bisher befinden Sie sich noch im normalen gesunden "Zeit-Rahmen" um schwanger zu werden. Grundsätzlich kann auch auf naturheilkundlicher Basis die PMS bzw. der Kinderwunsch angegangen werden, z.B. bei einem Hömöopathen oder Heilpraktiker. Ansonsten normal weiterleben und weiter üben... Alles Gute,Barbara

25
Kommentare zu "Wie werde ich schnell schwanger bei PMS?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: