Themenbereich: Gesundheit

"Bedeutung des RI Wertes"

Anonym

Frage vom 21.11.2006

Ich bin seit 13 Jahren insulinpflichtige Diabetikerin und in der 25. SSW und bei der Doppleruntersuchung hat der Arzt gemeint der RI - Wert wäre nicht gut. Was bedeutet dieser Wert bzw. was sagt er aus und was kann ich machen daß dieser wieder besser wird ?
Vielen herzlichen Dank für Antorten !!

Anonym

Antwort vom 21.11.2006

Hallo, Doppleruntersuchungen werden nicht routinemäßig bei allen Schwangeren gemacht, dafür bedarf es einer Indikation wie z.B. einer schon bestehenden Grunderkrankung wie Diabetes mellitus. Es wird anhand der kindlichen Blutströmungsmuster interpretiert, wie gut das Kind versorgt wird. Der RI- Wert ist einer von mehreren, die zusammengenommen ein Bild abgeben. Was es jetzt bedeutet, dass der RI- Wert nicht gut war, kann ich nicht sagen, das kann am besten der Arzt sagen, der es gemessen hat und die tatsächlichen Werte hat(bzw. Ihr Frauenarzt, der die Ergebnisse bekommen hat). Meistens wird dieser Doppler nochmals wiederholt, v.a., wenn er teilweise nur fraglich in Ordnung war. Auch bei der Dopplersonographie kann ungenau gemessen werden, je nach Routine des Arztes/ bei sehr lebhaften Kindern...Sie sollten als Diabetikerin immerwieder kontrolliert werden, dass bei evtl. Veränderungen wieder neu das Insulin eingestellt werden kann. Ansonsten dürfen Sie einfach die Schwangerschaft genießen und psychischen wie körperlichen Stress so gut wie möglich vermeiden. Alles Gute,Barbara

20
Kommentare zu "Bedeutung des RI Wertes"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: