Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Was kann ich gegen Hautreizung tun?"

Anonym

Frage vom 22.11.2006

Hallo!

Bin in der 22. SSW.
Ich hab seit Anfang letzter Woche das Problem, daß meine Schamlippen irgendwie gereizt sind. Sind rötlich und etwas geschwollen. Jucken tut es eigentlich nicht, nur etwas unangenehm. Auch keine Ausfluß.
War letzte Woche beim FA und er meinte, daß sei nur äußerlich. Er hat einen Abstrich der außeren Schamlippen gemacht und vereinzelte Pilzsporen gefunden, was allerdings nicht ungewöhnlich ist für einen Hautabstrich. pH-Wert der Scheide ist konstant auf 4,0, also eigentlich kein Hinweis auf bakterielle Infektion. Ich habe dann Vaginalcreme (Clotrimazol) nur äußerlich angewendet, woraufhin die Haut nur noch mehr gereizt war. Besser war es eigentlich nicht.
Hab die Creme weggelassen und die Haut erholte sich etwas. Ich dachte, ich tu meiner Flora was gutes und nehme ein Zäpfchen Vagiflor (Milchsäurebakterien). So prophylaktisch. Das war gestern.
Heute ist die Haut wieder gereizt und brennt etwas. Ich lasse dann also die Zäpfchen weg und was mache ich jetzt?
Wieder zum Doc?
Gibts irgendwas hautberuhigendes? Und was ist da bei mir los?
Gruß
Christine

Antwort vom 22.11.2006

Vermutlich kommen die Reizung und Rötung von der verstärkten Durchblutung. Im Moment ist es wahrscheinlich am besten, Sie probieren nichts Neues aus, sondern lassen die Haut wieder zur Ruhe kommen. Am besten Baumwollunterhosen tragen, keine Slipeinlagen (od wenn dann luftdurchlässige), waschen am besten nur mit klarem Wasser; dabei nicht in die Scheide "hineinwaschen" sondern nur äußerlich. Über Ernährung mit Joghurt und Leinsamen können Sie die Funktion Ihrer Schleimhaut unterstützen. Wenn es nicht besser od. gar schlimmer wird, sollten Sie tatsächlich noch mal zum Arzt gehen.

27
Kommentare zu "Was kann ich gegen Hautreizung tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: