Themenbereich: Abstillen

"wie kann ich abstillen?"

Anonym

Frage vom 23.11.2006

Hallo,
meine Tochter ist jetzt gut 11 Monate alt, isst aber noch nicht wirklich regelmässig. Ab und zu isst sie von unserem Abendessen mit (gekochtes Hühnchen oder Gemüsesuppe). Brei mag sie gar nicht gerne. . . Zwischendurch isst sie auch mal Salatgurke, Apfel (am Stück) oder lutscht Brot.
Nun muss ich sie in den nächsten 4 Wochen abstillen, weil sie danach für 2 Wochen mit ihrer 2 1/2 Jahre alten Schwester bei meinen Eltern bleibt, da mein Mann und ich verreisen müssen und wir sie leider nicht mitnehmen können.
Ich muss dazu sagen, ich habe auch schon Flaschenmilch versucht, ob in der Flasche oder im Glas, sie verweigert es. Habe auch schon 2 verschiedene Geschmackssorten ausprobiert - bisher leider ohne Erfolg.
Ich muss sie ja auch nachts abstillen, sie wird von mir bis jetzt eigentlich sehr oft gestillt, so alle 2-3 Stunden.
Können Sie mir einen Plan geben, wie ich das abstillen in diesem Zeitraum am besten schaffen kann, und worauf ich achten muss? Vielen Dank für Ihre Bemühungen im voraus!

Anonym

Antwort vom 24.11.2006

Hallo, wenn Sie definitiv abstillen wollen und sich nicht über die 2 Wochen rüber retten und danach wieder weiter stillen wollen, wäre Folgendes möglich:
lassen Sie erst eine Stillmahlzeit über Tag komplett weg- zu Beginn eignet sich die Mahlzeit, bei der sie am meisten "Anderes" schon isst. Wenn sie Flüssigkeiten weder aus dem Becher noch aus der Flasche mag, können sie sie auch löffeln(wie die Abendsuppe).Ganz weich gekochtes(gedämpftes) Gemüse mit einem Schuß Öl drüber nehmen manchmal die Kinder an, die keinen Brei wollen. Das kann eine weitere Stillmahlzeit ersetzen. Für zwischendurch eignen sich Reiswaffeln, Brotkanten, ungesüßte Dinkelstangen, Banane.
Ansonsten kann hilfreich sein, immer wenn eine weitere Mahlzeit ersetzt werden soll, die feste Kost ausgiebig anzubieten, bevor dann noch nachgestillt wird. Dieses Nachstillen kann auch jedes Mal um eine Minute verkürzt werden, so schleichen Sie sich langsam raus...
Wenn Ihre Brust zu voll bleibt, können sie die Milch entweder in ein Gefäß ausstreichen und entweder einfrieren(3 Monate haltbar) oder hinten im Kühlschrank 72h aufbewahren, um es für zwischendurch als Getränk anzubieten oder aber die Brust unter der heißen Dusche ausmassieren.
Alles Gute,Barbara

19
Kommentare zu "wie kann ich abstillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: