Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Nicht schwanger nach drei positiven Tests?"

Anonym

Frage vom 29.11.2006

Liebes Super-Team, ich hatte am Mo. 27.11. einen Termin zur Röteln-Impfung und habe vorsorglich, weil große Veränderungen meines Körpers da waren einen Test gemacht: positiv. Beim Hausarzt wurde das Ergebnis bestätigt durch einen 2.Test. Danach waren mein Mann u.ich bei einem für mich neuen FA der den 3.Test auch als "gelungen" bestätigte. Er tastete die Gebärmutter u.meine Brust kurz ab u. murmelte etwas von der 6. oder 7. Woche ! Nach dem Ultraschall vom Bauch und der Vagina aus, sagte er, das "nichts da wäre"und ich in ca. 2 Wochen meine Regel bekäme. Ich bin reltiv verstört aus der Praxis raus und bin somit "dumm" geblieben. Kann ich mich auf seine Aussage verlassen ? Und vor allem wurde aus männlicher Sicht (mein Mann ist 50) das Ei befruchtet ? Ich bin sehr traurig, und verunsichert, da drei positive Tests mein sehr kurzes Muttiherz haben hoch schlagen lassen. Ich danke Ihnen schon jetzt ganz herzlich und hoffe auf eine fantastische Nachricht aus Ihrem ProfiTeam !

Antwort vom 30.11.2006

Hallo!Es ist schon sehr verwunderlich, daß in der Gebärmutter kein befruchtetes Ei zu finden war, denn der Test ist nur positiv, wenn ein Ei befruchtet ist(dadurch ist es sehr wahrscheinlich, daß Ihr Mann zeugungsfähig ist) und das Hormon HCG ausgeschüttet wird. Es könnte sich um eine Schwangerschaft handeln, die außerhalb der Gebärmutter liegt. Ich weiß jetzt nicht, ob der Arzt diese Möglichkeit abgecheckt hat. Es könnte natürlich auch die fast unwahrscheinliche Möglichkeit bestehen, daß der Test schon kurz nach der Befruchtung positiv war und jetzt noch nichts zu sehen ist(da das Ei noch auf dem Weg) oder es hat eine Befruchtung stattgefunden, aber das Ei ist gleich wieder abgegangen. Sie wissen besser wo in Ihrem Zyklus Sie während des Tests gestanden haben(waren Sie kurz vor der Periode?). Von hier aus ist es schwierig zu sagen, was genau bei Ihnen los ist.
Ich empfehle Ihnen einen anderen Arzt aufzusuchen, denn mit diesem scheinen Sie nicht besonders zufrieden gewesen zu sein. Schildern Sie ihm Ihre Lage ganz genau und vor allen Dingen sollten Sie immer fragen, wenn Sie verunsichert sind oder etwas nicht verstanden haben. Die positiven Tests deuten auf eine Schwangerschaft hin und wenn im US noch nichts zu sehen war, kann das einfach nur heißen, dass es dafür noch zu früh ist, weil das Kind noch zu klein ist. Gut möglich, dass ein anderer Arzt auch noch nicht mehr sieht. Es schadet also nichts, wenn Sie ein paar Tage warten. Alles Gute.
Cl.Osterhus

14
Kommentare zu "Nicht schwanger nach drei positiven Tests?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: