Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Beschwerden durch Absetzen der Pille?"

Anonym

Frage vom 10.12.2006

Hallo,

Ich hätte folgende Frage, da mein Körper verrückt. Ich hatte nie regelmäßig meine Tage. Am 13.10.06 war die letzte Blutung. Meine Freund und ich wünschen uns ein Kind, somit habe ich am 12.11.06 meine letzte Pille genommen. Seitdem 13.10 habe ich keine Blutung mehr. Dann habe ich einen Test durchgeführt, der war negativ. Seit einer Woche habe ich Unterleibschmerzen, Brustwarzen schmerzen, Bauch schmerzen und Übelkeit. Kommen diese schmerzen nur weil ich meine Pille abgesetzt habe, oder bin ich doch Schwanger?

Auf eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

LG
crazy

Anonym

Antwort vom 10.12.2006

Hallo,

eine Diagnose aus der Ferne ist unmöglich. Natürlich kommen Unregelmässigkeiten des Zyklus nach absetzen der Pille häufig vor. Es kann dauern bis sich der Zyklus wieder eingespielt hat. Da Sie aber berichten, dass Ihr Zyklus sowieso immer unregelmässig war, war davon auch beim Absetzen der Pille auszugehn, dass nicht sofort eine regelmässige Periode kommt. Was die Schmerzen anbetrifft, würde ich Ihnen doch raten, sich bei Ihrem Frauenarzt untersuchen zu lassen. Er kann Sie auch weitergehend in Bezug auf Ihren Kinderwunsch beraten. Eventuell kann eine Blutabnahme gemacht und die Hormonwerte untersucht werden. Somit könnte dann, falls Unregelmässigkeiten vorliegen, auch behandelt werden.
K. Lauffs

23
Kommentare zu "Beschwerden durch Absetzen der Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: