Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Ab wann kann ich Beikost geben?"

Anonym

Frage vom 20.12.2006

Liebes Hebammenteam,
mein Sohn (4 Monate) wird gestillt und da ich nicht genug Milch habe mit 1er-Nahrung zugefüttert. Seid ein paar Tagen verlangt er häufiger seine Milch. Soll ich mit 2er-Nahrung zufüttern? Oder soll ich schon mit Gemüse- bzw. Getreidebrei anfangen? Ich habe gehört man soll erst ab den 6. Monat mit Gläschenkost beginnen.
Vielen Dank im vorraus.

Anonym

Antwort vom 20.12.2006

Hallo, nein, geben Sie weder schon Beikost noch die 2erMilch. Beides überfordert den kleinen Magen und kann schnell zu Blähungen/ Verstopfung führen und Allergien fördern. Aber vielleicht will er größere Portionen der Flaschennahrung bzw. noch eine weitere Stillmahlzeit durch Flasche ersetzt haben. Die 1erMilch reicht bis zum Ende der Flaschenzeit aus, da brauchen Sie nicht noch auf die 2er umsteigen. Mit der Beikost wird empfohlen, erst nach 6 Monaten zu beginnen. Alles Gute,Barbara

20
Kommentare zu "Ab wann kann ich Beikost geben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: