Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Kann es ein, dass ich schwanger bin?"

Anonym

Frage vom 21.12.2006

Hallo Ihr lieben,
erster Tag meiner letzten Regel war der 13. November 2006.
Bis heute habe ich nicht meine Regel. Meine Brust tut weh aber nicht so wie sonst. In der Leiste zwickt es mich und manchmal macht sich die Gebärmutter sich so bemerkbar als würde ich meine Tag bekommen. Ich dachte ich hätte meine Regel heute bekommen aber das ist Ausfluss, was ich sonst auch nie habe. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass ich Schwanger bin gering oder eher über 50%? Oder kann das einfach durcheinander gekommen sein weil ich zehn Tage Antibiotika nehmen musste.
Ich trau mich keinen Test zu machen, da die Enttäuschung zu groß ist aber für den 24.12 habe ich mir das fest vorgenommen.

Liebe Grüße
Nadine

Antwort vom 21.12.2006

Ich kann Ihnen leider auch keine Klarheit verschaffen! Es kann krankheits-/medikationsbedingt einfach eine Verzögerung der Blutung geben, es kann aber natürlich auch sein, dass Sie schwanger sind. Ich drücke Ihnen ganz fest die Daumen, dass es keine Enttäuschung unterm Christbaum gibt sondern dass Ihr Wunsch erfüllt wird. Alles Gute und ein schönes Fest!

23
Kommentare zu "Kann es ein, dass ich schwanger bin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: