Themenbereich:

"Koliken durch Vit D?"

Anonym

Frage vom 21.12.2006

Kann es sein, dass mein Sohn (7 Wochen) nach der Gabe der Vitamin-D-Tablette Bauchschmerzen / Koliken bekommt? Ich gebe die Tablette jeweils mittags vor der Mahlzeit (Fläschchen). Die Bauchschmerzen setzen einige Zeit nach der Mahlzeit ein. Er schreit dann ausgiebig und beruhigt sich erst, nachdem er einige Mal "gepupst" hat.
Gibt es einen Tipp, wann bzw. wie ich die Tablette verabreichen sollte? Vielen Dank für die Antwort!

Antwort vom 22.12.2006

Hallo, es ist schon möglich, dass die Beschwerden Ihres Sohnes mit der Vit D Gabe zusammen hängen. Falls die Tab. zusätzlich Fluor enthalten, könnten Sie Vit D ohne Fluor probieren. In den Wintermonaten ist es schon sinnvoll Vit D zu geben und die Beschwerden sind ja eher kurz, wenn sie nur einmal täglich vorkommen. Sie können auch versuchen, ob die Gabe zu einem anderen Zeitpunkt am Tag besser ist, bzw. ob eine Änderung eintritt. Oder Sie lassen die Tab. mal ein paar Tage weg und sehen, ob überhaupt ein Zusammenhang besteht. Sollte das der fall sein, dann können Sie sich von Ihrem Kinderarzt über andere Möglichkeiten informieren lassen. Alles Gute, Monika

0
Kommentare zu "Koliken durch Vit D?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: