Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"habe ich zu früh mit Sport angefangen?"

Anonym

Frage vom 29.12.2006

Liebes Hebammenteam,
ich habe schon sehr oft diese Seite genutzt und möchte mich erst einmal für die reichhaltigen Informationen, die uns hier zur Verfügung stehen, bedanken.
Ich hatte vor über 3 Mon eine FG in der 24.SSW. Laut meinem Arzt hat sich alles wieder gut zurückgebildet, mein Zyklus hat sich eingependelt und ES funktioniert auch.
Nun habe ich seit Anfang Dezember fast jeden Tag krampfartige Schmerzen in der Scheide. Zumindest fühlt es sich so an als ob es das ist. Ich habe keine anderen Schmerzen und nun frage ich mich ob es sich nur anfühlt als ob es Krämpfe in der Scheide sind oder wohl eher das Zusammenziehen der Gebärmutter ist. Ich muss dazu sagen das ich Anfang Dez meinen normalen Sport (Stretching, Pilates, Heimtrainer) wieder aufgenommen habe. Kann es etwas damit zu tun haben?
Ich habe normalerweise solche Schmerzen nur wenn meine Regel beginnt und am Tag der FG traten sie auch auf.
Schmerzen beim Geschlechtsverkehr habe ich keine.
Nun habe ich angefangen Magnesium einzunehmen, doch es scheint keine Wirkung zu zeigen.
Ich hoffe Sie können mir sagen ob diese Schmerzen normal sind und wo sie herrühren könnten. Gibt es etwas was ich dagegen nehmen kann? Habe ich vielleicht zu früh mit Sport angefangen?
Auf Infektionen wurde ich bereits überprüft und es wurde nichts festgestellt.
Vielen Dank im Voraus und alles Gute für 2007!

Anonym

Antwort vom 29.12.2006

Hallo, vielleicht war es doch noch etwas zu früh, wieder richtig Sport zu machen. Die Bauchmuskelübungen würde ich noch eine Weile aufschieben und dafür gezielt Beckenbodenübungen machen. Wenn der Beckenboden wieder gestärkt ist, geht der restl. Sport auch viel besser und ist weniger belastend. Es gibt diverse Bücher zur Beckenbodengymnastik(z.B. "Rückbildungsgymnastik" von Benita Cantieni oder "Beckenbodentraining. Entdeckungsreise zur weibl.Mitte" von Y.Keller,J.Krucker) sollten Sie keinen Rückbildungskurs besuchen wollen/können.
Vielleicht sind es u.a. "Nachwehen"- tut es noch körperlich weh, dass Sie Ihr Kind verloren haben. Gönnen Sie sich Ruhe und Entspannung, auch immerwieder im Alltag, das tut gut. Alles Gute!Barbara

21
Kommentare zu "habe ich zu früh mit Sport angefangen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: