Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Deuten Zwischenblutungen auf eine Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 03.01.2007

Hallo liebes Hebammenteam,

ich nehem seit September die Pille nicht mehr und habe einen recht regelmäßigen Zyklus (28/29).
Meine letzte Periode war am 13.12.2006 bis 17.12.2006. Am 22.12.2006 hatte ich aber schon wieder eine Blutung, die ich bis 01.01.07 hatte. Bis dahin hatte allerdings ungeschützten GV. Ich hatte noch nie Zwischenblutungen, was hat das zu bedeuten??? Mir ist auch ständig übel, Schmerzen in den Beinen.....Kann das eine Schwangerschaft bedeuten???

Antwort vom 03.01.2007

Da Sie erst im Sept die Pille abgesetzt haben, kann es noch damit zusammen hängen, dass Zw-Blutungen auftreten. Da es Ihnen aber insgesamt nicht gut geht, würde ich einen Arztbesuch empfehlen um abzuklären, ob Sie sich vielleicht eine Allgemeinerkrankung zugezogen haben, die die Beschwerden macht. Gute Besserung!

15
Kommentare zu "Deuten Zwischenblutungen auf eine Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: