Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger bei vergessener Pille?"

Anonym

Frage vom 03.01.2007

Hallo liebes Hebammenteam!

Ich möchte wissen, ob ich schwanger sein könnte bei folgenden "Umständen": Ich bin 36 und nehme die Pille (Valette) seit mehreren Jahren durch, also mache nicht die sonst übliche Pause von 7 Tagen. Vor ca. 6 Wochen habe ich eine vergessen und auch die nächste etwas später als sonst genommen (statt 23 Uhr um 3 Uhr morgens). Genau an diesen Tag hatte ich sexuellen Kontakt, der mit Schmierblutungen und anschließenden Unterleibsschmerzen verbunden war. Seitdem sorge ich mich, schwanger sein zu können, hab aber noch keinen Test gemacht, weil ich keine körperliche Veränderung spüren kann.

Außerdem habe ich mir eingeredet, dass man ja normalerweise die Pillenpause macht und mein Körper daher ja nicht wissen kann, dass die Pille nur aus Versehen nicht genommen wurde. ist da was dran?

Vielen Dank für Ihre Antwort (bin schon zugegebenermaßen etwas nervös).

Ihre Julia

Antwort vom 03.01.2007

Hallo, die Blutung kam sicherlich durch die vergessene Pille, war also der Beginn der Abbruchblutung, die sonst bei der Pillenpause eintritt. Wenn Sie die Pille bereits seit mehreren Jahren durchnehmen ist es sehr unwahrscheinloch, dass Sie schwanger geworden sein könnten, weil die Gebärmutterschleimhaut selbst bei erfolgtem Eisprung und Befruchtung wahrscheinlich nicht bereit ist für eine Einnistung. Es wäre sowieso ganz gut, wenn Sie mal eine Pillenpause einlegen würde. Wenn dann eine Regelblutung eintritt, dann sind Sie auch nicht schwanger. Ansonsten können Sie auch einen Test durchführen, der Ihnen bei inzwischen sechs Wochen nach der möglichen Befruchtung ein sicheres Ergebnis anzeigen müsste.
Das wäre mit Sicherheit besser, als wenn Sie weiter nervös und auf Spekulationen angewiesen sind.
Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "schwanger bei vergessener Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: