Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"wann weiß ich genau ob ich schwanger bin?"

Anonym

Frage vom 04.01.2007

Hallo,

ich versuche seit ca. 4 monaten schwanger zu werden.
leider habe ich einen sehr unregelmäßigen zyklus (24 - 40 tage).
mein eigentliches problem besteht im moment jedoch darin, daß ich aufgrund von unfallfolgen (komplizierter armbruch am 9.12.06) nun noch einige male geröngt werden muß. da ich dies vorher nicht wußte, habe ich die letzten wochen nicht verhütet.
meine frage lautet, ab wann ich einen bluttest durchführen kann, der mir sicher eine schwangerschaft ausschliesst, wenn meine letzte periode am 19.12.06 begonnen hat (aber leider unregelmäßiger zyklus) und der letzte ungeschützte verkehr am 1.1.07 stattgefunden hat.
ich habe angst, ein falsch negatives ergebnis zu bekommen, weil es evtl. zu früh war, will mich aber nicht röntgen lassen, bis ich eine schwangerschaft ausschliessen kann.

vielen dank und einen guten start ins neue jahr....

Antwort vom 04.01.2007

Hallo, da der Zyklus so unregelmäßig ist, können Sie nur vom letzten GV her rechnen. Wenn der am 1.1. statgefunden hat, dann müsste Ihre Periode spätestens am 17. gekommen sein, damit Sie vom Ausbleiben der Periode her eine Schwangerschaft ausschließen können. Ein positives Test-Ergebnis wäre ab ca. 14. sicher, ein negatives leider erst ab ca 21.01. Mit dem Bluttest auf Schwangerschaftshormon müssten Sie ab ca. 17. ein sicheres Ergebnis haben. Sollten Sie schwanger sein, dann ist rötgen nach Abwägen der Risiken durchaus trotzdem möglich, sollte aber auf das Notwendigste beschränkt bleiben, möglichst zu "günstigen" Zeitpunkten erfolgen und mit guter Abscgirmung des Bauches, was aber sowieso mit einer Bleischürtze gemacht wird. Es wäre kein Grund für einen Schwangerschaftsabbruch.
Alles Gute und auch gute Besseung für die Heilung Ihres Armes, Monika

16
Kommentare zu "wann weiß ich genau ob ich schwanger bin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: