Themenbereich: Schwangerschaftstest

"War der Test zu früh?"

Anonym

Frage vom 11.01.2007

Hallo vielleicht könnt Ihr mir helfen ich verhüte schon länger nicht mehr meine letzte regel liegt ungefähr 4 Wochen zurück habe ein starkes ziehen im Bauch und Stechen habe vor 2 Tagen leichte Blutungen gehabt hell rosa und nur ein paar Minuten es war auch gleich wieder vorbei und gestern auch mir ist am ganzen Tag Übel mit Kreisslaufproblemen.Ich habe schon ein Baby mit 8 Monaten und da hatte ich auch immer Bauchschmerzen. Aber der Schwangerschaftstest war negativ war der Test zu Früh den bei meinen Sohn hat es der erste Test auch nicht erkannt . bitte helfen sie mir

Anonym

Antwort vom 11.01.2007

Hallo,

Ihre Angaben bezüglich der letzten Regel sind nicht sehr genau. Natürlich kann es noch zu früh für den Test gewsen sein. Eine leichte Blutung wäre auch bei bestehender Schwangerschaft möglich.Warten sie noch 5 tage und wiederholen Sie den Test mit Morgenurin, falls bis dahin die Periode nicht kommt. Kreislaufschwäche und Übelkeit können auf Schwangerschaft hinweisen, aber natürlich auch andere Ursachen haben. Sie müssen auf jeden Fall nach ein paar Tagen den Test wiederholen oder zum Frauenarzt gehen.
K. Lauffs

23
Kommentare zu "War der Test zu früh?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: