Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Waren die Tests zu früh?"

Anonym

Frage vom 12.01.2007

Hallo,
habe mich gerade angemeldet, da ich echt begeistert bin von der seite.
Zu meiner Frage: Ich hatte am 13.12.06 meine letzte Periode und regelmäßigen Sex mit meinen Freund während der Empfangniszeit. Am 21. Tag bis heute habe ich ab und zu mal eine Schmierblutung. Ganz gering, mal ja mal nein und wenn nur ein Hauch. Seit dem 10.01.07 müßte eigentlich meine Periode eingesetzt haben. Habe schon 2. test gemacht. Leider negativ :-( War es zu früh? Meine Brüste ziehen an der Seite immer mal wieder hatte auch seit dem 21. tag Steißbeinschmerzen und Ziehen im Unterbauch. Brüste sind auch größer als vorher und abendliche Übelkeit, wie ganztägige Müdigkeit plagen mich einwenig. Sodbrennen wie ab und zu Blähungen sind auch da. Bilde ich mir das ein, oder sollte ich den Test später machen. Leider ist meien FA im Urlaub. Ich möchte auch gern mal wieder vernüftig essen, immer wenn ich hunger habe bekomme ich nur bischen was runter und in der Hälfte wird mir schelcht.
Naja vielleicht ist es auch nur eine Regelverschiebung. Bin echt am zweifeln.
Danke für Eure Bemühungen.

Antwort vom 12.01.2007

Es kann eine Verschiebung der Regel sein, es kann aber auch eine Schwangerschaft sein, und die Tests waren einfach zu früh! Warten Sie eine Woche ab, wenn bis dahin die Bltg. nicht eingesetzt hat, dann können Sie noch mal einen Test machen. Ich drücke Ihnen die Daumen!!

18
Kommentare zu "Waren die Tests zu früh?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: