Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"schwanger trotz Hormonspirale?"

Anonym

Frage vom 21.01.2007

Hallo, wir wünschen uns ein zweites Kind und nun habe ich mir am 08.01.2007 die Hormonspirale nach zwei Jahren entfernen lassen. Vom 10.01.2007 bis 14.01.2007 hatte ich eine sehr leichte Blutung, die zeitlich auch mit meiner Periode übereinstimmte nur von der Stärke her sehr viel geringer ausviel. Meine Ärztin sagte mir bei der Entfernung das ich nun gleich wieder schwanger werden kann. Nun sind bei mir aber alle anzeichen schon da, wie damals bei meinem Sohn. kann es sein das ich trotz der Hormonspirale schwanger bin und dass das entfernen nun zur Folge hatte das sich das Ei jetzt richtig eingenistet hat. Es war ja dann nichts mehr da das dies verhindert hat. der erste test ist auch schon positiv ausgefallen. oder kommt das alles nur noch von der Hormonspirale?
Vielen Dank.
Mit freundlichem Gruß
Nicole

Antwort vom 21.01.2007

Die Hormonspirale kann kein pos.Testergebnis verursachen; vermutlich sind Sie schon schwanger geworden. Am besten lassen Sie das bei der FÄ abklären. Alles Gute!

24
Kommentare zu "schwanger trotz Hormonspirale?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: