Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Hatte ich meinen Eisprung?"

Anonym

Frage vom 22.01.2007

Liebes Hebammen-Team!
Vielleicht ist es Quatsch, vielleicht können sie mir auch keine Antwort geben, aber mehr als versuchen kann ich es wohl kaum! Ich bin 21, werde im März 22. Mein Freund und ich sind seit 3/ 1/2 Jahren zusammen und haben uns für ein Kind entschieden. Wir studieren beide, und haben schon sehr oft gehört, dass dies die beste Zeit für einen kleinen Racker ist. Nun hab ich meine Pille vor frei 3 Monaten abgesetzt, d.h. es ist mittlerweile mein 3. Zyklus, und es wird irgendwie nichts! Natürlich möchte ich mich nicht unter Druck setzen, aber wenn der Wunsch erstmal da ist, dann ist es auch schwer nicht mehr dran zu denken. Ich habe mir einen Ovulationstest gekauft, weil ich keine richtige Ahnung habe, wann mein Eisprung ist. Meine eigentliche Frage ist nun: Ich hab am Mittwoch damit begonnen, da war noch nichts zu erkennen, außer vielleicht ganz schwach. Aber dann am Donnerstag, am Freitag und am Samstag war dieser dicke Strich, der ja heißt, dass ein LH- Anstieg vorhanden ist und demnächst ein Eisprung stattfinden wird. Am Sonntag bin ich nicht zu dem Test gekommen, hab ihn daher heute (Montag) gemacht, da ich einfach neugierig war. Nun ist er nicht mehr ganz so dick, aber immerhin noch da. Was genau heißt das jetzt? Dass ich den Eisprung immer noch nicht hatte? Ist es normal, dass der Strich über Tage angezeigt wird? Wenn der Eisprung schon war, dürfte man ihn doch nicht mehr sehen, oder? Oder ist da irgendwas schief gegangen! Vielen Dank im Voraus für ihre Hilfe
Mit Freundlichen Grüßen, Anne

Antwort vom 22.01.2007

Hallo!Die hohe LH-Konzentration zeigt an, daß es sich um den Eisprung handelt(sprunghafter Anstieg der Konzentration im Blut). Diese Tests sind nicht in der Lage den genauen Zeitpunkt auf Tag und Stunde festzulegen. Ich denke am Montag waren die fruchtbaren Tage wieder vorbei, da die Konzentration nachgelassen hat(wird langsam im Blut abgebaut und deshalb zeigt sich noch ein Streifen). Aber eine genaue Beschreibung müßte dem Präparat beiliegen. Wenn sie herausfinden möchten, wann Ihre fruchtbaren Tage sind, können Sie es auch mit der Temperaturmessung versuchen. Die Körpertemperatur steigt beim Eisprung auf 37 Grad +/- 0,4 und bleibt ca. 3 Tage dort. Außerdem ist der Gebärmutterhalsschleim während der Zeit spinnbar, was bedeutet, daß er eiweißartig ist und zwischen 2 Fingern auseinandergezogen werden kann.
Sie sollten aber in der Tat ganz entspannt bleiben, wenn sich eine Schwangerschaft nicht sofort einstellt, denn es nicht so einfach diesen kurzen Moment(ca.12 St) im Monat zu erwischen. Außerdem sind Sie noch jung und können noch viele Kinder bekommen. Alles Gute.

Cl.Osterhus

24
Kommentare zu "Hatte ich meinen Eisprung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: