Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Keine Herztöne mehr"

Anonym

Frage vom 23.01.2007

Hallo, ich bin in der 8+5SSW. Gerstern hatte ich etwas bräunliches Blut. Es war kein flüssiges Blut. Ich bin zur FÄ. Diese meinte, man könnte keine Herztöne mehr feststellen. Man würde nur meinen Puls sehen. Herztöne waren in der 6. u.7.SSW ganz deutlich zu sehen und von der größe des Kindes war auch alles O.K. Sie rät mir zu einem Abort. Ich war mit Zwillingen schwanger. Beim ersten waren von Anfang an keine Herztöne zu sehen und es ist auch nicht mit gewachsen. Beim zweiten war alles normal. Es sind 2 getrennte Fruchthöhen. Ich fühle mich gut und habe auch keine Schmerzen. Ein leichtes Ziehen im Bauch, was aber auch andere Ursachen haben kann. Sollte ich schnellstmöglich einen Abort über mich ergehen lassen oder erst einmal abwarten ob nach paar Tagen doch noch Herztöne zu sehen sind. Oder sollte man warten, wenn keine Herztöne mehr da sind, bis sich die Schwangerschaft von alleine ablöst. Mir wäre es ohne Eingriff lieber. Vielen Dank im Voraus für Ihre schnelle Antwort.

Antwort vom 23.01.2007

Hallo, es tut mir sehr leid, dass nun keine Herztöne mehr nachweisbar sind. Meistens setz nach einiger Zeit von alleine eine Blutung ein, wenn der Wert für das Schwangerschaftshormon abfällt. Eine Ausschabung ist nur nötig, wenn beim sponaten Abort Komplikationen, wie z.B. eine verstärkte Blutung, auftreten. Leider wird das meistens nicht abgewartet sondern direkt eine Ausschabung angeraten. Der Vorteil eines sponaten Abganges liegt darin, dfass das traurige Erlebnis einer Fehlgeburt besser akzeptiert und verarbeitet werden aknn, wenn es von alleine geht. Der Operative Weg geht zwar schneller und in Narkose, dafür bleiben oft Zweifel ob es der richtige Weg war. Sie können versuchen eine Hebamme zu finden, die Sie in der Zeit begleitet und berät. Je nachdem wie lange schon keine Herztöne mehr da sind, kann es unterschiedlich lange dauern, bis Ihr Körper reagiert. Die Möglichkeit einer Fehldiagnose iost gering, wenn der herzschlag vorher schon mal gut sichtbar war. Trotzdem können Sie noch mal nachsehen lassen, wenn sich in einer Woche noch nichts getan haben sollte. Für Sie selbst könnte das besser sein, als wenn Sie nocvh Zweifel haben.
In unserem Archiv finden Sie schon ein Paar ausführliche Beiträge zu dem Thema. (manchmal unter dem Stichwort "kleine Geburt")
Ich wünsch Ihnen alles Gute, Monika

29
Kommentare zu "Keine Herztöne mehr"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: