Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger trotz negativem Test?"

Anonym

Frage vom 25.01.2007

Liebes Hebi-Team. Ich hatte am 24.12. meine letzte Mens und am 31.12. GV. Bis jetzt hatte ich noch keine Mens (was bei mir eher ungewöhnlich ist). Mein Zyklus liegt zwischen 26 und 30 Tagen (meistens 28). Ich habe gestern einen Schwangerschaftstest aus der Drogerie gemacht (allerdings nachmittags). Dieser war negativ. Kann ich trotzdem schwanger sein? Ich habe sonst keine Anzeichen einer Schwangerschaft.

Anonym

Antwort vom 25.01.2007

Hallo, da Sie bisher noch keinerlei Schwangerschaftsanzeichen haben, der Test zudem negativ war, kann es auch gut sein, dass sich die Periode aus anderen Gründen dieses Mal verschoben hat. Stress- körperlicher wie psychischer, eine Krankheit, unterwegs sein, ... könnten mögliche Ursachen sein.
Auf der anderen Seite schlägt bei manchen Frauen ein Test erst einige Zeit später an, günstig ist dafür immer der erste Urin am Morgen... Warten Sie noch eine Woche ab, und testen Sie gegebenfalls dann nochmal... Alles Gute!Barbara

22
Kommentare zu "schwanger trotz negativem Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: