Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Schwanger durch gerissenes Kondom?"

Anonym

Frage vom 27.01.2007

hallo,
ich muss aufgrund einer erkrankung antibiotika nehmen und habe somit für diesen monat die einnahme der pille abgebrochen. nun habe ich seit dem vierten tag meine regel. heute hatte ich GV mit meinem freund. wir haben ein kondom benutzt, welches gerissen ist. nun meine frage ist eine schwangerschaft wahrscheinlich oder eher unwahrscheinlich? und ist ein arztbesuch für die PD unausgeschlossen? danke im voraus für eine antwort.

LG Steffi

Antwort vom 28.01.2007

Hallo!Bei ungeschütztem(oder wie bei Ihnen verunglücktem) Geschlechtsverkehr ist eine Schwangerschaft immer möglich. Die Wahrscheinlichhkeit läßt sich nicht in Zahlen ausdrücken, vor allem wenn, wie bei Ihnen, kein normaler Zyklus und normale Umstände vorliegen(Krankheit, Medikamente). Warten Sie bis zum Tag der zu erwartenden Regelblutung und machen Sie dann einen Schwangerschaftstest.Was bedeutet PD? Alles Gute.
Cl.Osterhus

24
Kommentare zu "Schwanger durch gerissenes Kondom?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: