Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Zwischenblutungen nach Absetzen der Pille"

Anonym

Frage vom 29.01.2007

Hallo, ich heiße Nadine und bin 22 Jahre alt. Mein Freund und ich haben gemeinsam beschlossen das wir gerne ein Kind bekommen würden. Jetzt habe ich nach 6 Jahren meine Pille abgesetzt. Jetzt bekomme ich aber ständig Zwischenblutungen, was ich denke durch das Absetzen der Pille verursacht wird. Normalerweise hätte ich jetzt die nächsten Tage meine fruchtbaren Tage. Kann ich trotz Zwischenblututngen schwanger werden? Oder wie ist das dann mit dem Eisprung? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Antwort vom 29.01.2007

So kurz nach Absetzen der Pille ist nicht unbedingt mit einem ES zu rechnen, möglich ist es aber schon. Seien Sie nicht enttäuscht, wenn es ein paar Zyklen dauert, bis Sie schwanger werden, das wäre völlig normal! Sie können Ihren Z mit Frauenmanteltee regulieren, aber auch das kann einige Zeit dauern, bis sich da Erfolg zeigt. Alles Gute!

21
Kommentare zu "Zwischenblutungen nach Absetzen der Pille"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: