Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Zyklusverschiebung nach Entfernung der Hormonspirale"

Anonym

Frage vom 29.01.2007

Hallo
Habe am 12.12.06 meine Hormonspirale entfernen lassen und hatte meinen ersten darauffolgenden zyklus am 28.12.06.
heute ist nun schon der 29.01.07 und von meiner Regel keine Spur, deshalb habe ich heute zwei Sw Tests durchgeführt ,einer für vor der Periode und einen für danach ,beide sind negativ (allerdings nicht mit dem Morgenurin).Da ich aber seit etwa einer Woche Schmerzende und vollere Brüste habe Stellt sich für mich die Frage ob die beiden Test ungültig sind ?

Antwort vom 29.01.2007

So kurz nach Entfernung der Hormonspirale ist noch nicht mit einem regelm. Zyklus zu rechnen. Sie können mit Frauenmanteltee regulierenden Einfluß auf Ihren Z nehmen; es ist aber völlig normal, wenn es einige Wochen dauert, bis die nächste Periode einsetzt. Ebenso ist zu erwarten, dass Sie körperl. Veränderungen spüren. Warten Sie es ab, evtl wiederholen Sie den Test in 2-3 Wochen, wenn keine Bltg. eingesetzt hat.

22
Kommentare zu "Zyklusverschiebung nach Entfernung der Hormonspirale"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: