Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"unregelmäßiger Zyklus"

Anonym

Frage vom 29.01.2007

hallo ...bin ganz durcheinander ..warscheinlich genauso wie mein koerper. habe im mai 06 die pille abgesetzt da wir uns ein geschwisterchen fuer unseren sohn wuenschen. habe meine tage dann nach 33 tagen bekommen, jedoch mit jedem monat werden die zyklen laenger. es wurden 33, 48 und dann 56 tage. hatte das letzte mal ende november blutungen. jetzt bin ich schon 65 tage und noch immer nichts. dazu kommt das ich seit einer woche ziehen im unterleib habe, erst meine rechte dann meine linke brustwarze sehr empflindlich war. das hat jedoch aufgehoert. zudem habe ich immer das gefuehl das mir alles untenrum zu eng ist, das atmen ist als ob ich schon einen 9monats bauch haette. zudem muss ich oft auf toilette obwohl ich dann nur wenig urin lassen mussen. vielleicht fuehrt es auf das wasser trinken zurueck. weiss nicht ob ich zysten habe oder vielleicht doch schwanger bin...test will ich noch abwarten. koennten das anzeichen sein fuer eine ss oder doch nur pms?

Antwort vom 30.01.2007

Erst mal kann ein Schw.-Test Klärung geben, ob Sie evtl schwanger sind u deswegen keine Bltg bekommen. Sollte das nicht der Fall sein, würde ich Ihnen empfehlen, sich wg der immer länger werdenden Zyklen und dem doch fortschreitenden Unbehagen mal bei der FÄ untersuchen zu lassen. Zusätzlich können Sie Frauenmanteltee trinken u evtl Brennnesseltee wg der Wassereinlagerungen. Alles Gute!

21
Kommentare zu "unregelmäßiger Zyklus"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: