Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Gewichtszunahme normal?"

Anonym

Frage vom 31.01.2007

Hallo, ich habe durch eine Hormontherapie vor der Schwangerschaft leider ziemlich zugenommen und hatte dann 94 kg. Nun haben wirs aber endlich geschafft und ich bin nun in der 17. Woche. Seitdem habe ich aber nochmal 4 Kilo zugenommen. Liegt das noch im Rahmen? Ich mache mir da schon Gedanken, weil ich dachte daß man erst viel später zunimmt. Außerdem habe ich schon von mehreren Seiten gehört, daß Frauen, die zuviel wiegen, meistens in der Schwangerschaft eher weniger zunehmen. Ich würde mich über eine baldige Antwort sehr freuen. Liebe Grüße

Antwort vom 01.02.2007

Hallo!Es ist eher so, daß die Frauen zu Beginn der Schwangerschaft zunehmen, weil sich dann der gesamte Stoffwechsel umstellt(außer man leidet unter sehr starkem Erbrechen). Ich denke daher, daß 4 kg Gewichtszunahme nicht zuviel sind. Allerdings sollten Sie sehr gut auf Ihre Ernährung achten, d.h. wenig Zucker(auch wenig Saft),viel Vollkorn, Gemüse,Obst, Fleisch, Fisch und Milch bzw.Eiweißprodukte. Außerdem sollten Sie versuchen regelmäßig zu essen und die Bestandteile in ein gutes Gleichgewicht setzen. Wahrscheinlich ist Ihr Kalorienbedarf durch die Hormonbehandlung künstlich hochgeschraubt und läßt sich nur langsam wieder normalisieren. Vor allen Dingen sollten Sie nicht vergessen, sich ausreichend zu bewegen(Schwimmen, Yoga, Walken etc.)Wenn Sie all diese Dinge beachten wird sich die Gwewichtszunahme in einem normalen Rahmen bewegen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

28
Kommentare zu "Gewichtszunahme normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: