Themenbereich:

"mit 19 Mon kein Mittagschlaf mehr?/ Schnuller/ Spielen"

Anonym

Frage vom 01.02.2007

Erstmal ein großes lob an diese seite!! mein sohn ist jetzt fast 19 monate und will keinen Mittagsschlaf machen. wenn ich ihn hin lege steht er immer wieder auf. Muß er unbedingt Mittagschlaf machen? desweiteren spielt mein sohn nicht alleine sondern ist immer nur bei uns. Wie kann ich das ändern???
Ich habe da nich die frage wie ich ihn den schnuller abgewöhnen kann???
Danke schon mal im vorraus

Antwort vom 01.02.2007

Wenn Ihr Sohn den Tag auch ohne Mittagschlaf "übersteht", ohne allzu quengelig zu werden, dann muss er nicht unbedingt einen machen. Vielleicht ist es auch für Sie ganz angenehm, wenn er dafür abends früher ins Bett geht u die Nachtruhe länger ist. Was das Spielen angeht, halte ich es für normal, dass ein Kind lieber in Gesellschaft spielt als alleine. Wenn es dabei möglich ist, dass Sie etwas anderes machen als mit ihm zu spielen, er also nur Ihre Anwesenheit braucht, um sich beschäftigen zu können, halte ich das nicht für problematisch. Anregend für ihn könnten auch Spielsachen sein, mit denen er alleine zurecht kommt wie Bauklötze, kl. Fahrzeuge etc. Den Schnuller können Sie jetzt schon einschränken auf bestimmte Zeiten: zum Schlafen, zum Trösten, ... Zum Spielen oder gar zum Sprechen brauchts keinen Schnuller und wenn Sie konsequent sind, dann wird Ihr Kleiner das akzeptieren. Den Schnuller ganz weg zu nehmen halte ich nicht für günstig, es kann sein, dass er ihn in manchen Situationen wirklich noch "braucht" und er ihm sehr fehlen würde. Viele Kinder haben noch laneg einen Schnuller zum Schlafen und wenn nicht eine Zahnfehlstellung dagegen spricht, dann halte ich das nicht für problematisch. Alles Gute!

13
Kommentare zu "mit 19 Mon kein Mittagschlaf mehr?/ Schnuller/ Spielen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: