Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Pille unwirksam aufgrund von Antibiotika?"

Anonym

Frage vom 05.02.2007

ich hatte vom 17.1.-22.1. meine letzte Periode. Das heißt ich nehme seit 13 Tagen meine Pille wieder. Jetzt habe ich das Problem das ich seit 1 Woche Antibiotika wegen Mandelentzündung nehmen muß u. hatte am 2.2. u. 4.2. GV mit meinem Freund. Jetzt mach ich mir Gedanken einer möglichen SS da die Wirkung der Pille ja z.Z. geschwächt ist. Ab wann kann man überhaupt ein Test machen o. zum Arzt gehen um Gewissheit zu haben? Mir ist ja auch bißchen übel u. bin müde u. gereizt. Ich dachte das liegt am Medikament was ich z. Z. nehmen muß. Bitte um schnelle Antwort. MFG Anja

Antwort vom 05.02.2007

Der Test kan frühestens ca 16 Tage nach dem fragl. ungeschützen GV pos. anzeigen, wenn eine Schw. vorliegt. Sie können aber bei dem Arzt/Ärztin nachfragen, ob das verordneten Antibiotikum die Wirkweise der Pille überhaupt einschränkt, das ist nämlich nicht unbedingt der Fall. Das können Sie sicher telefonisch in Erfahrung bringen. Gute Besserung!

13
Kommentare zu "Pille unwirksam aufgrund von Antibiotika?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: