Themenbereich: Geburt allgemein

"wann gehts los?!"

Anonym

Frage vom 07.02.2007

Alsoo... Ich würde gerne meine Situation schildern und wissen, wie lange es jetzt noch dauern müsste, bis es losgeht =) Ich weiß, dass kann man nie so genau sagen, aber eine Wahrscheinlichkeit und Erfahrungen muss es ja trotzdem geben, und ich bin sooo hibbelig

Also, ich bin 39.SSW, war heute morgen beim FA. Sie meinte Muttermund ist 1 cm offen, dass sich mein Bauch gesenkt hat, ist schon länger her. Seit heute mittag habe ich Unterleibsschmerzen (intensiver und länger als bisher), ich denke, das könnten Wehen sein. Und Schmierblutungen habe ich seit heute mittag auch, erst ziemlich wenig und hell, inzwischen ist es aber mehr geworden und auch ein bisschen dunkler. Könnte der Schleimpropfen abgegangen sein? Ich würde einfach gerne Einschätzungen haben, wie lange es (nach Ihrer Erfahrung) noch dauert bzw.dauern kann =)

Anonym

Antwort vom 08.02.2007

Hallo, das könnte der Anfang sein- es kann aber auch noch Stunden oder Tage dauern. Die Schmierblutung kann entweder das sog. Zeichnen sein, dass sich nämlich mit Wehen etwas am Muttermund tut oder aber der Schleimpfropf oder aber noch Nachwirkung der vag. Untersuchung heute beim FA. Solange Sie nicht wissen, ob es jetzt schon angefangen hat oder nicht, empfiehlt es sich, sich zu beschäftigen, noch zu schmusen,..., zu kochen, zu putzen, zu spazieren oder ein herrliches Vollbad zu nehmen. Alles Gute für die Geburt!Barbara

22
Kommentare zu "wann gehts los?!"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: