Themenbereich: Schlafen

"mein Kind schläft nicht alleine"

Anonym

Frage vom 08.02.2007

Hallo, ich habe mehr oder weniger ein problem.Mein Sohn 7 Wochen alt schläft nur in unserem Bett auch wenn er tief schläft und ich ihn in sein Stubenwagen neben mir lege wird er gleich wach. Am besten schläft er ein wenn er ganz nah an meinem Körper ist. Ist das normal? Kann er sich das jetzt schon angewöhnt haben? Würde schon gerne das er alleine in seinem Bett schläft nur wie und wann lernen das Babys??
Habe s auch schon mit einem Abendritual Massage versucht das mag er Abends nicht dann wird er aktiver als vorher. Auch wenn man ihn im Wohnzimmer in Laufstall legt fängt er gleich an zu schreien und ist erst ruhig wenn ich ihn auf dem Arm habe. Glabe er braucht einfach die Nähe und Wärme!!
Was soll ich machen ich brauche ihren Rat!
Vielen Dank Nadine.

Anonym

Antwort vom 08.02.2007

Hallo,

es ist natürlich, dass ein Säugling die Körperwärme sucht und sie ist sehr wichtig für die Entwicklung und das Ausbilden des Urvertrauens.Sie könnten versuchen , ein von Ihnen getragenes Unterhemd mit in das Körbchen zu legen. Ich würde schon immer wieder das Kind zuerst in sein Bettchen zu legen, ihm das immer wieder anzubieten.erst wenn er länger schreit und beruhigendes Streicheln und Zusprechen nicht helfen, sollten Sie ihn in Ihr Bett holen, wenn Ihnen das wichtig ist, dass er in seinem Bett schläft. Man kann sich natürlich auch auf den Standpunkt stellen, dass es wichtiger ist, dass alle gut schlafen und ihn in Ihrem Bett schlafen lassen. Sie müssen selber entscheiden , ob Sie den Kampf durchstehn wollen, das Kind an sein Bett zu gewöhnen. Es wird gelingen, braucht aber Konsequenz und Zeit.
K. Lauffs

18
Kommentare zu "mein Kind schläft nicht alleine"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: