Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Kein Eisprung bei kurzer Abbruchblutung?"

Anonym

Frage vom 08.02.2007

Hallo ich habe mal eine Frage bezüglich meines Eisprunges?! Seit April 2006 verhüte ich nicht mehr und habe eine kleine Tochter die im November 2004 geboren wurde. Mein Zyklus ist immer zwischen 30 und 32 Tagen. Kann man eine Regelblutung auch haben, ohne dass ein Eisprung statt gefunden hat? Ich habe jetzt am Montag den 05.02 meine Tage nach 32 Tagen bekommen allerdings nur sehr leicht und auch nur bis einschließlich Dienstag den 06.02 danach war alles vorbei. Heute habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht, mit dem Morgenurin, der negativ ausgefallen ist. Da ich dachte es könnte eventuell ja die Einnistungsblutung gewesen sein. Oder hatte ich gar keinen Eisprung, wenn die Abblutung nur so kurz war? Oder ist der Test negativ ausgefallen weil es vielleicht noch zu früh war? Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch diese Einnistungsblutung ( welche aber stärker war als meine Periode vor 2 Tagen ) und darum habe ich sie erst in der 6. Woche festgestellt ( bw mein Frauenarzt ) bei der normalen Krebsvorsorge...
Da ich immer zu unterschiedlichen Uhrzeiten aufstehe kommt für mich die tägliche Temperaturmethode leider nicht wiklich in Frage um festzustellen ob ein Eisprung stattfand oder nicht.
Zur Info mein Mann und ich werden beide dieses Jahr 35 Jahre alt. Und wir wollten nicht, dass der Abstand zwischen den Kindern all zu groß wird! Bei der ersten Schwangerschaft war ich nach Absetzen der Pille nach dem 3. Zyklus schwanger...
Liebe Grüße und vielen Dank, Eure Seite ist super!!!
Simone

Antwort vom 08.02.2007

Die Stärke der Bltg sagt nichts darüber aus, ob ein ES stattgefunden hat. Es gibt aber erst mal keinen Grund anzunehmen, dass kein ES stattfindet. Die ungewöhnl. kurze Bltg könnte einen Einnistungsbltg gewesen sein, dann müsste aber der Test inzw pos. ausfallen, wenn Sie noch mal einen machen. Falls er nochmal neg. anzeigt, sind Sie wohl doch nicht schwanger, dann können Sie es im nächsten Zyklus "auf ein Neues" probieren... Danke für Ihr Lob und alles Gute!

25
Kommentare zu "Kein Eisprung bei kurzer Abbruchblutung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: