Themenbereich: Nachsorge

"Wie kann ich die Kaiserschnittnarbe nachbehandeln?"

Anonym

Frage vom 08.02.2007

Ich habe gehört, dass man die Kaiserschnittnarbe mit Krankengymnastik bzw. Massagen nachbehandeln kann. Das soll z. B. innere Verklebungen und spätere Verwachsungen vermeiden. Stimmt das? Und wenn ja, wie nennt man das und wo findet man eine geeignete Krankengymnastikpraxis? Vielen Dank.

Antwort vom 08.02.2007

Nach meiner Kenntnis kann man die Narbe nur äußerlich behandeln und damit eben den sichtbaren Anteil der Narbe beeinflussen. Das geht zB mit Akupunkt-Massage; geeignete Therapeuten finden Sie entweder in den Gelben Seiten oder im Intenet unter Eingabe des entspr. Stichworts u des Ortes. Der Therapeut kann Sie dann auch über den Effekt der Akupunkt-Massage aufklären. Alles Gute!

24
Kommentare zu "Wie kann ich die Kaiserschnittnarbe nachbehandeln?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: