Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Schwangerschaft bei Antibiotikum und Pille?"

Anonym

Frage vom 08.02.2007

Guten Tag

ich habe diese woche meine fruchtbaren tage.
nehme jedoch noch die pille, werde diese aber in kürze absetzen, da mein zukünftiger mann und ich uns ein kind wünschen. jedenfalls bin ich momentan krank und muß antibiotika nehmen. jetzt hatten wir aber die letzen zwei tage sex. meine frage: kann es sein ,dass ich dadurch jetzt evtl schwanger geworden sein kann ?

Vielen Dank für eine Antwort.

Antwort vom 08.02.2007

Hallo, wenn Sie die Pille nehmen, haben Sie keine fruchtbaren Tage. Wenn es wegen des Antibiotikums dazu kommt, dass die Pille nicht richtig wirkt, kann das auch zu anderen Zeitpunkten sein als in einem Zyklus ohne Hormoneinnahme. Es kann sein, dass Sie schwanger geworden sind, ist aber nicht sehr wahrscheinlich. Im Falle dass Sie schwanger geworden sind, würde die Blutung ausbleiben, wenn Sie die Pilleneinnahme beenden. Ein Test gibt Ihnen ca. drei Wochen nach einer möglichen Befruchtung ziemlich sicher Auskunft. Alles Gute, Monika

14
Kommentare zu "Schwangerschaft bei Antibiotikum und Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: