Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Ab wann sollte ich einen Spezialisten aufsuchen?"

Anonym

Frage vom 11.02.2007

Liebes Hebammenteam,
erstmal großes lob an eure sehr hilfreiche seite.
ich bin 20 jahre jung und habe mit 15 jahren die pille abgesetzt und seitdem nicht mehr verhütet (anfangs aus leichtsinn später wegen kinderwunsch).
im jahr 2003 wurde bei mir pcos diagnosziert. nach versch. hormonanalysen wurde ich mit synacthen und clomifen erfolglos behandelt.
letztes jahr im februar wurde ich endlich schwanger, habe das baby leider in der 7. ssw verloren (missed abort).
seit dem hat sich nichts mehr getan. im august kam die entfernung einer geplatzten zyste hinzu.
ich war bereits bei vielen verschiedenen FÄs, leider bekam ich meistens die gleiche antwort in richtung "Sie sind doch noch sooo jung, ich würde mir gar keine gedanken an Ihrer stelle machen." mein mann und ich haben aber sehnlichst den wunsch ein baby zu bekommen. an ihm liegt es nicht wurde bereits untersucht und hat beste spermaqualität vorweisen können. ich nehme seit 2 jahren Folio und mönchspfeffer ein - aber auch ohne erfolg.
nun meine frage: ab wann ist es sinnvoll eine spezialisierte kinderwunschklinik aufzusuchen? muss man dafür bestimmte vorausetzungen haben ?
ich leide sehr unter dem unerfüllten wunsch und die enttäuschung ist von monat zu monat größer und wirkt sich stark negativ auf meine psyche aus.
bitte schreiben Sie was Sie uns raten können! vielen dank im voraus!

Antwort vom 11.02.2007

Da es Sie sher beeinträchtigt, würde ich Ihnen zweierlei vorschlagen: Einmal die Unterstützung durch eine Psychotherapie und zum anderen einen naturheilkdl. orientierten Versuch bei eineR erfahrenen FÄ/ FA bzw HeilpraktikerIn, Ihren Zyklus und PCO-Problematik zu regeln. Der Vorteil Ihrer "Jugend" ist, dass Sie es wirklich in aller Ruhe auf natürl. Weg probieren können, was meist mit weniger körperl. Beeinträchtigungen einhergeht als eine Hormontherapie, die Sie immer noch in 5 Jahren machen können! Die begleitende Psychotherapie halte ich aber für genauso wichtig. Ich wünsche Ihnen alles Gute und drücke Ihnen die Daumen, dass Sie bald Erfolg haben!

24
Kommentare zu "Ab wann sollte ich einen Spezialisten aufsuchen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: