Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"sind die Blutungen nach Fehlgeburt so normal?"

Anonym

Frage vom 11.02.2007

Hallo!
Ich hatte am 09.01.07 eine Ausschabung nach einer Fehlgeburt (missed abort 9. SSW). War dann auch 2 mal bei der Kontrolluntersuchung bei meiner Frauenärztin, die bei der letzten Ultraschalluntersuchung am 31.01.07 eine Follikelbildung (22 mm) festgestellt hat und mir geraten hat in den nächsten 4 Tagen GV zu haben. (Allerdings ergab die Blutuntersuchung am selben Tag anscheinend immer noch eine erhöhten bHcg-Wert, da ich in 2 Wochen nochmal zur Blutuntersuchung kommen sollte).
Wir hatten dann auch GV. Seit 07.02.07 habe ich nun allerdings Blutungen. Kann das sein, so kurz nachdem meine FÄ einen Follikel im Eierstock gesehen hat? Ich bin jetzt etwas verunsichert. Die Blutungen wären ja eigentlich genau richtig (4 Wochen nach der Ausschabung). Allerdings sind sie sehr inkonstant. Ich hatte zwar früher meine Periode auch nicht sehr stark, allerdings nicht so wie jetzt. Die ersten zwei Tage relativ normal mit rötlichem Blut, dann nahezu nichts mehr (etwas bräunlich), und am 4. Tag wieder etwas mehr, jetzt wieder weg. Ist das normal ???
Vielen Dank für die Hilfe

Antwort vom 12.02.2007

Die Blutung trotz Follikelbildung ist möglich - es kann Schleimhaut abbluten und sich trotzdem ein ES anbahnen. Es ist aber ein Zeichen, dass Ihr Körper noch nicht wieder "ganz normal" funktioniert, sondern noch ein bisschen durcheinander ist durch die Schwangerschaft u. deren zu frühes Ende. Wie Sie es beschreiben, war es vermutl. eine Periodenbltg., nach der sich jetzt wieder erneut Schleimhaut aufbaut; es kann sein, dass dieser Zyklus wieder ganz normal verläuft. Die HCG-Werte sollten allerdings noch ganz auf "0" zurück gehen, die Kontrolle sollten Sie durchführen lassen. Alles Gute!

23
Kommentare zu "sind die Blutungen nach Fehlgeburt so normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: