Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"welche Ursache haben sehr frühe Abgänge?"

Anonym

Frage vom 12.02.2007

Liebes Hebammen-Team,

heute möchte auch ich einmal Ihren kompetenten Rat in Anspruch nehmen.
Ich bin 27 Jahre alt und habe folgende Frage / Problem:
Ich habe bislang in zwei Zyklen (dazwische in Monat Pause) versucht schwanger zu werden. Bei beiden Malen kam es wohl auch zu einer Befruchtung aber auch zu einem sehr frühen Abgang (kurz nach der ausgebliebenen Regelblutung). Ich weiß, dass aus diesem Grunde immer geraten wird, mit dem Testen zu warten - da ich aber vor einiger Zeit an einer Autoimmunkrankeit erkrankt war ( gottseidank mittlerweile bestätigte Spontanheilung), bin ich gewohnt, sehr auf alle Veränderungen meines Körpers zu achten und mir ist es aus diesem Grunde auch sehr wichtig, über die Vorgänge Bescheid zu wissen, auch wenn es zugegebenermaßen ein bisschen enttäuschend ist - da ich mir jedoch auch vor dem Test über das Ergebnis sicher war, hätte ich diese Vermutung ohnehin gehabt, und kann mich da ja nicht selbst belügen ;-)
Jetzt meine Frage: meine FÄ meinte, dass die Tatsache, zwei so frühe Abgänge in Folge gehabt zu haben, einfach reines Pech aber statistisch normal gewesen wäre und ich mich eigentlich über die gute Fruchtbarkeit freuen könnte ... würden Sie dieser Aussage auch zustimmen oder sollte ich auf weitere Untersuchungen drängen? Gibt es Anhaltspunkte, was die Ursache sein könnte, oder ist das wirklich nur eine Laune der Natur und ich kann meiner FÄ vertrauen, bestimmt sehr bald "erfolgreich "schwanger zu sein?
Ich möchte mich schon im Vorfeld für Ihre Beurteilung der Situation bedanken.
Herzliche Grüße

Anonym

Antwort vom 12.02.2007

Hallo, ich kann mich Ihrer FÄ völlig anschließen.
Sie selbst können für die besten Voraussetzungen sorgen, um schwanger zu werden: trinken Sie keinen Alkohol mehr ab der fruchtbaren Phase im Zyklus, achten Sie auf eine ausgewogene gesunde Ernährung, halten Sie sich körperlich fit(regelmäßig Sport treiben/ an der frischen Luft sein), Fleisch bzw. Fleischprodukte nicht mehr roh essen, ebenso keine Rohmilchprodukte konsumieren.
Es ist normal, dass es mehrere-viele Zyklen gehen kann, bis Frau schwanger ist, auch bei bester Gesundheit.
Geduld und alles Gute!Barbara

22
Kommentare zu "welche Ursache haben sehr frühe Abgänge?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: