Themenbereich: Schwangerschaftstest

"altes HCG oder wieder schwanger?"

Anonym

Frage vom 13.02.2007

Hallo liebes Hebammenteam,

ich hatte am 21.11.2006 eine Fehlgeburt. Am 6.Januar begann die erste Periode, die sehr lange (12 Tage) dauerte. Am 1.Februar hatte ich nun für 3 Tage leichte Schmierblutungen, dann hörte die Blutung auf. Heute habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht der eindeutig positiv war.
Meine Frage ist jetzt, bin ich wirklich wieder schwanger, oder ist da immer noch "altes" Hcg vorhanden, durch welches der Test positiv ist??

Antwort vom 13.02.2007

Hallo!Normalerweise ist das HCG nach 6-8 Wochen abgebaut. Es ist also wahrscheinlich, daß Sie schwanger sind. Bei den Blutungen könnte es sich um Einnistungsblutungen gehandelt haben. Sie könnten noch warten und erneut einen Test machen, wenn keine Blutung mehr auftritt oder Sie gehen zu Ihrem Arzt, damit der per US nachschaut, ob eine Schwangerschaft vorliegt. Alles Gute.
Cl.Osterhus

25
Kommentare zu "altes HCG oder wieder schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: