Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Schwanger ????"

Anonym

Frage vom 16.02.2007

Erstmal ein dickes Lob an eure Seite, die ist echt super. Ich habe ein großes Problem und zwar verhüte ich seit 9 Monaten nicht mehr da wir uns ein zweites Kind wünschen. Mein Zyklus ist immer genau 28 Tage lang. Am 17.1 hatte ich meine letzte Menstruation und hab diesen Monat eine Ovulationstest gemacht der am 31.01.07 eine LH Anstieg anzeigte. Wir haben dann auch GV gehabt am 31.1, 1.2 und 2.2.07. Dann kamen am 9.2.07 leichte Schmierblutungen die leider immer stärker wurden aber nicht so stark wie meine normale Menstruation 1 OB hat mir 6 Stunden gereicht ca. Die Blutungen hielten noch bis 12.2.07 an aber nur ganz schwach. Seit dem Tag habe ich ständige Übelkeit vor allem morgens und meine Brüste tun ständig weh, auch ist mir alles zu viel ich fühle mich gleich total angestrengt. So hab ich mich in meiner ersten Schwangerschaft auch gefühlt. Jetzt hab ich am 12.2.07 eine Test gemacht der ganz minimal positiv war. Heute hab ich nochmal getestet aber es war negativ. Bitte helfen sie mir, was ich tun kann.
Danke Nathalie

Antwort vom 16.02.2007

Nach neg. Test sind Sie vermutlich nicht schwanger; zur Sicherheit könnten Sie aber noch mal wiederholen. Es kann sein, dass eine Schwangerschaft kurz nach der Einnistung doch abgegangen ist; aus welchen Gründen auch immer. Sie können zur Unterstützung Ihrer 2. Z-Hälfte ab dem ES (od ab der Z-Mitte) Mönchspfeffer einnehmen, der stärkt die Gelbkörperfunktion. Viel Erfolg für Sie, und danke für Ihr Kompliment, schön, dass Ihnen unsere Seite gefällt!

23
Kommentare zu "Schwanger ????"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: