Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Blutbild durcheinander - ANGST!!!!!!"

Anonym

Frage vom 20.02.2007

Hallo!
Ich bin in der 23. Woche schwanger und die letzten beiden Blutbilder sind etwas durcheinander gewesen. Mein Hausarzt, der mir das Blut abnimmt, macht mich ganz wahnsinnig, ruft mich auf der Arbeit an und sagt, ich müsse sofort ins Krankenhaus, die Blutwerte seien besorgniserregend. Meine Frauenärztin ist zur zeit im Urlaub und erst in 2 Wochen wieder da. Als ich dann bei der Vertretungs-Gynäkologin war, sagte sie mir, dass z.B. die Leukozyten-Werte in der Schwangerschaft etwas erhöht sein können und ich mir keine Sorgen machen müsse. Allerdings ist dies eine Ärztin, der ich nicht ganz traue, da sie einen sehr schlechten Ruf in unserer Stadt hat. Mein Hausarzt hat mir nochmal versichert, dass etwas nicht in Ordnung ist, eventuell eine Entzündung im Körper. Ich weiß nun nicht ob ich wirklich ins Krankenhaus gehen oder aber noch auf meine Frauenärztin warten soll.
Mir geht es sonst gut, keinerlei Beschwerden - nur die Angst macht mich wahnsinnig!!!
Hier die Werte:
Thrombozyten: 461 (150-300)
Leukozyten: 13,71 (4,00-9,40)
Erythrozyten: 3,64 (4,20-5,40)
Hämoglobin: 10,9 (12,0-16,0) Hier habe ich das letzte Mal von meiner Frauenärztin Eisentabletten verschrieben bekommen, dieses Problem ist also "in Bearbeitung".
Hämatokrit: 31,6 (37,0-47,0)
MCV: 86,8 (83,0-93,0)
MCH: 29,9 (28,0-32,0)
NCHC: 34,5 (32,0-36,0)
Also, es geht mir hier hauptsächlich um die Leukozyten.
Stimmt da wirklich etwas nicht, vielleicht auch im Zusammenhang mit anderen Werten? Soll ich ins Krankenhaus gehen oder soll ich auf die Ärztin vertrauen die sagte, das sei recht normal in der Schwangerschaft?

Antwort vom 20.02.2007

Bevor Sie sich verrückt machen lassen, sollten Sie sich vom HA genau erklären lassen, welche Werte er besorgniserregend findet und warum und/ oder eine 2. Meinung zu Ihren Werten einholen; ob im Krankenhaus od bei eineR anderen ÄrztIn. Außer dem Leukozytenwert weicht Ihr Thrombozytenwert von der Norm ab; eine Kontrolle wäre m.E. tatsächlich sinnvoll. Alles Gute!

21
Kommentare zu "Blutbild durcheinander - ANGST!!!!!!"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: