Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Was bedeutet Ruhe halten?"

Anonym

Frage vom 20.02.2007

Liebes Babyclub-Team! Vielen Dank für diese großartige und hilfreiche Seite!
Ich (33) bin in der 8. SSW, letzte Woche hatte ich eine (Schmier-) Blutung und bin in heller Aufregung zur Ärztin gegangen: Sie hat positive Herztöne festgestellt (hurra!) - und ein Hämatom in der Gebärmutter.
Ich halte seitdem Ruhe und nehme Magnesium. (Außerdem nehme ich in Absprache mit meiner Frauenärztin weiterhin Agnuston, dass ich vor der Schwangerschaft einen Monat lang genommen habe.)
Die bräunlichen Blutungen haben fast aufgehört, sie sind inzwischen eher eine Art leichter Ausfluss.
Was heißt in diesem Fall "ich soll Ruhe halten"? Darf ich leichten Sport machen oder Sex haben?
Ich fühle mich eigentlich nicht krank, nur sehr verunsichert.
Vielen Dank und herzliche Grüße, Jule

Antwort vom 21.02.2007

Leichten Sport wie Spaziergänge/ Walking können Sie bestimmt schon wieder machen, die Bltg. hat ja fast aufgeört. Ebenso denke ich, dass Sie Sex haben können; zur Sicherhei können Sie aber noch mal Ihre FÄ fragen, die kennt die Befunde (das geht bestuimmt auch telefonisch). Alles Gute!

23
Kommentare zu "Was bedeutet Ruhe halten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: