Themenbereich: Abstillen

"Wie kann ich abstillen?"

Anonym

Frage vom 22.02.2007

Liebes Hebammenteam,
mein Kleiner ist jetzt 7 Wochen alt und ich möchte abstillen. Ich habe bisher im Wechsel gestillt und Flasche gegeben. Da die Milch zu wenig ist und mein Kind und ich mit dem Fläschchen wesentlich entspannter sind, möchte ich nun abstillen. Ich habe eine Milchpumpe aus der Apotheke, mit der ich nur solange abpumpe, bis die Verhärtungen weg sind und trinke Salbeitee. Nachts stille ich noch 2x. Tagsüber sind meine Brüste weich, abends wird die rechte hart und heiß. Wie kann ich das in den Griff bekommen? Die linke Brust ist ok.

Anonym

Antwort vom 22.02.2007

Hallo, nachdem Sie das nötigste abgepumpt haben, sollten Sie mit heißen Auflagen oder unter der heißen Dusche die Brust noch ausstreichen und nachdem sie schön entleert ist, mit Quarkwickel kühlen. Gegebenenfalls den Wickel später wiederholen. Und beginnen Sie mit dem Abpumpen/entleeren am besten noch bevor die Brust schon ganz prall und heiß ist, das Kühlen danach sollte eine Entzündung und einen Stau und vorallem auch übermäßige weitere Milchproduktion verhindern. Wenn die linke Brust von alleine weniger produziert und weich bleibt, dann brauchen Sie da gar nichts machen, auch nicht abpumpen, lediglich bei Bedarf etwas ausstreichen. Sie können auch Ihre Hebamme vor Ort nochmals um Unterstützung fragen. Alles Gute, Barbara

21
Kommentare zu "Wie kann ich abstillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: