Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Wie bekomme ich mein Kind zum Trinken?"

Anonym

Frage vom 22.02.2007

Hallo,
mein Sohn bekommt inzwischen zwei Beikostmahlzeiten am Tag und zwar Mittags und nachmittags. Morgens wird er noch gestillt, vormittags und abends bekommt er eine Flasche Pre-Nahrung. Normalerweise sollen doch Babys nach Beikostbeginn auch zusätzlich Flüssigkeit bekommen. Mein Problem ist, dass er leider jegliche (zusätzliche) Flüssigkeit verweigert. Er kaut immer nur auf der Tülle der Trinklernflsche herum, aber wirklich was trinken tut er nicht. Kann es sein, dass er vielleicht gar keinen Durst hat? Gibt es vielleicht sonst noch einen Trick ihn zum Trinken zu bewegen?
viele Grüße!

Anonym

Antwort vom 23.02.2007

Hallo,
vielleicht akzeptiert der Kleine die Trinklernflasche noch nicht. Sie könnten versuchen , ihm Wasser oder Tee aus dem Fläschchen mit normalem Sauger anzubieten.und erst später auf die Trinklernflasche umzusteigen. Möglicherweise ist sein Durst auch mit der Stllmahlzeit bzw. den Pre-Mahlzeiten gestillt. Trotzdem würde ich raten, immer wieder Flüssigkeit anzubieten.Sie können es auch löffelweise versuchen , um zu testen, ob es nur an der Trinklernflasche liegt.
K. Lauffs

16
Kommentare zu "Wie bekomme ich mein Kind zum Trinken?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: