Themenbereich: Gesundheit

"bräunlicher Ausfluss nach Pilzinfektion"

Anonym

Frage vom 02.03.2007

Hallo,
als erstes wollte ich euch ein riesen Lob aussprechen. Es ist toll zur jeder Zeit seine Frage beantwortet zu bekommen. Für jede Schwangere ob nun die erste Schwangerschaft oder die fünfte.... Jede Schwangerschaft ist ein neues Erlebnis.
Nun zu meiner Frage. Ich bin in der 15. Woche schwanger und hatte vor ca 2 Wochen eine Vaginale Pilzinfektion. Ich war bei meiem Gynäkologen und habe wie immer Clotrimazol Vaginalcreme und Tabletten erhalten, die ich auch bis zum schluss nahm. Nun habe ich seit dem immer wieder ein ausfluss der ganz klumpig ist. Seit gestern morgen habe ich auch noch ein starkes ziehen meistens in der linken Unterbauchhälfte. Als ich vorhin auf dem WC war bemerkte ich auch noch einen bräunlichen Ausfluss. Muss ich mir sorgen machen????

Antwort vom 02.03.2007

Sie sollten das bei Ihrem FA abklären lassen - es kann sein, dass die Infektion doch nicht ganz abgeheilt ist und nun wieder aufflackert. Evtl müssen Sie noch mal eine Vaginalbehandlung gegen den Pilz durchführen. Gute Besserung und danke für Ihr Kompliment!!

25
Kommentare zu "bräunlicher Ausfluss nach Pilzinfektion"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: