Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Wie gewöhne ich mein Kind an Obst?"

Anonym

Frage vom 03.03.2007

Hallo! Mein Sohn ist 7 Monate alt und bekommt seit 6 Wochen Mittagsbrei und abends um 18:00 Uhr Milch- bzw. Grießbrei. Morgens, vormittags und um 23:00 Uhr stille ich noch, möchte aber bald ganz abstillen. Leider mag er absolut kein Obst, weder frisch noch aus dem Gläschen. Er fängt sofort an zu würgen und kneift dann den Mund zu. Ich habe schon mehrere Obstsorten probiert, ohne Erfolg. Haben Sie einen Tipp für mich, wie ich ihn daran gewöhnen kann? Und bekommt er auch ohne Obst genug Vitamine?

Anonym

Antwort vom 04.03.2007

Hallo,

wenn der Kleine absolut kein Obst mag, bleiben sie bei den Gemüsebreien mittags. Vielleich mag er Obst in Saftform als Getränk. Im Prinzip ist Obst als Vitaminspender schon wünschenswert, aber es hat keinen Sinn gegen den Widerwillen anzufüttern. Vielleicht mag er mal auf einem Stückchen weicher geschälter Birne herumlutschen. Auf jeden Fall sollten sie die Gemüsesorten für den Mittagsbrei abwechslungsreich wählen. Eventuell kann man etwas Obst druntermischen, ohne dass es geschmacklich dominierend wird.
K. Lauffs

14
Kommentare zu "Wie gewöhne ich mein Kind an Obst?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: