Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Verschiebung der Periode durch Entfernung der Spirale?"

Anonym

Frage vom 04.03.2007

Hallo! ich habe folgende Frage! Ich hab am 16.01. mir meine Kupferspirale entfernen lassen und hatte meine letzte Regel vom 07.01.-13.01.07, seitdem hatte ich meine Regel nicht mehr! Ich hatte danach auch sex, ungeschützt! Die Schmerzen die ich eigentlich vor der Regel immer bekomme sind da, aber es kommt keine Regel ?! Habe daraufhin vor 1woche einen Schwangerschaftstest gemacht, negativ, habe diesen gestern früh wiederholt wieder negativ! Ich habe aber ein Ziehen in den Brüsten und in der Bauchgegend! Und kann es sein das ich den Herzschlag schon spüren könnte? Hm bin mir absolut unsicher,was meinen Sie kann es mit dem Entfernen der Spirale noch zu tun haben das der Körper noch etwas braucht um sich selbst wieder einzupegeln!? Vorher war es sehr regelmässig (alle 28 Tage). Danke

Anonym

Antwort vom 05.03.2007

Hallo,

da Sie keine Hormonspirale hatten, dürfte das Entfernen der Spirale keine Zyklusverschiebung verursachen. Éine Verschiebung ist aber immer mal auch ohne konkreten Grund möglich. Den kindlichen Herzschlag kann man normalerweise nicht spüren. Brust- und Bauchziehen können , müssen aber keine Schwangerschaftszeichen sein.
Würde Ihnen, falls die Blutung in der nächsten Woche nicht eintritt, doch eine Besuch beim Frauenarzt raten, um den Grund für das Ausbleiben der Periode abzuklären.
K. Lauffs

25
Kommentare zu "Verschiebung der Periode durch Entfernung der Spirale?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: