Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Geschlechtsverkehr bei Blutung währen der Schwangerchaft"

Anonym

Frage vom 06.03.2007

Hallo! Bin jetzt in der 14 SSW. Letzten Freitag habe ich plötzlich Blutungen bekommen.Es wurde festgestellt das die Blutung warscheinlich daher kam das die Plazenta direkt auf dem Gebärmutterhals liegt.Die Blutungen haben aber jetzt wieder aufgehört und dem Baby geht es gut.Nehme jetzt Magnesium.Die Ärztin hat gesagt,im Moment kein Geschlechtsverkehr.Jetzt weiß ich nicht genau wie lange wir auf Geschlechtsverkehr verzichten sollten?Können dadurch wieder Blutungen ausgelöst werden und wenn,schaden sie dem Kind?
Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage.

Anonym

Antwort vom 06.03.2007

Hallo,
durch die berührung des Muttermundes beim geschlechtsverkehr könnten neue blutungen ausgelöst werden. würde ihnen daher schon raten, die anweisung Ihrer Gynäkologin zu befolgen. Eventuell können sie noch eine Beratung und Untersuchung durch eine freie Hebamme in Ihrer Nähe in Anspruch nehmen. Sie kann Sie auch zuhause untersuchen. Wann Entwarnung gegeben werden kann, kann ich aus der Ferne nicht beurteilewn, Das muss die Ärztin bzw eine Hebamme entscheiden.
K. Lauffs

17
Kommentare zu "Geschlechtsverkehr bei Blutung währen der Schwangerchaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: