Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Ist eine starke Periode normal?"

Anonym

Frage vom 19.03.2007

hallo, wir haben auf ihren rat gehört und uns von dem kinder zwang erlöst. wir wünschen und immer noch ein kind, aber haben jetzt andere sachen vorgeschoben. so wie ein umzug. jetzt die frage.
ich haben trotz alle dem vor meinem perioden anfang sehr viele anzeichen was mich doch sehr zweifeln läst. starke brust schmerzen, wenn meine tage dann kommen sind sie sehr stark, und mit komischen großen blut stücken drin die ich mir nicht erklären kann. ich achte seit ihrem rat sehr auf kalium calcium und vitamine. trotzdem so doll ist das normal?
Mfg

Antwort vom 19.03.2007

Ihre Beschwerden vor der Periode werden als Prämandstruelles Syndrom (PMS) benannt, recht viele Frauen sind davon betroffen. Vielleicht hilft es, wenn Sie in der 2. Zyklushälfte ein Mönchspfefferpräparat einnehmen (Apotheke); die ApothekerIn kann Ihnen bei der Auswahl des Präparates helfen. Evtl kann Ihnen auch eine homöopathische Behandlung helfen; dazu sollten Sie zu eineR HeilpraktikerIn od FÄ/ FA mit naturheilkdl. Orientierung gehen. DieseR kann Sie sicher auch zu der starken Periode beraten. Alles Gute!

15
Kommentare zu "Ist eine starke Periode normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: