Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Können sich Herzschlag und HCG noch regulieren?"

Anonym

Frage vom 23.03.2007

Hallo liebes Team,
ich bin in der 7. SSW und das Herzschlagen ist seit 4 Tagen sichtbar, aber leider nur mit einer Frequenz von etwa 70 Schlägen/Minute. Der Beta-HCG-Wert steigt auch nicht vorbildmäßig. Er ist am 17. März bei 5.500 gewesen, nach weiteren 3 Tagen auf 7.100 und heute nach weiteren 3 Tagen auf 9.100. Das Kind ist heute 3 mm gewesen. Ich soll am kommenden Dienstag wieder zum Ultraschall kommen. Ich bin so verunsichert. Ich habe im November 2006 in der 8.SSW eine Fehlgeburt gehabt, und daher bin ich jetzt total angespannt. Aber ich kann besser mit einer drohenden Wahrheit umgehen als mit dieser Ungewissheit. Wie sehen Sie die Chancen, dass sich die Herzfrequenz und der Anstieg des Beta-HCG`s noch regulieren?

Antwort vom 23.03.2007

Schwer zu sagen, wie sich das weiter entwickelt! Es ist aber auch nicht zu beeinflussen, daher wäre auch eine Prognose nur begrenzt von Nutzen. Versuchen Sie, trotz allem ein bisschen gelassen zu bleiben; reden Sie mit Ihrem Baby, sagen Sie Ihm, dass Sie Ängste haben, dass Sie sich wünsche, dass es bei Ihnen bleibt, ... Ich kann Ihnen nicht sagen, was hilft, aber die Zwiesprache mit Ihrem Kind tut Ihnen gut und Ihrem Kleinen bestimmt auch. Ich drücke Ihnen die Daumen!

21
Kommentare zu "Können sich Herzschlag und HCG noch regulieren?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: