Themenbereich: Gesundheit

"Fehlgeburt durch Fieberblase?"

Anonym

Frage vom 26.03.2007

Hallo!
Im November vorigen Jahres hatte ich eine Fehlgeburt. Nun bin ich wieder in der 10. SSW. Nun plagen mich Gedanken bezüglich einer damalig erstmals aufgetretenen Fieberblase, ob dies im Zusammenhang stehen könnte. Meine Sorge ist nämlich, da diese Fieberblase nun auch wieder gekommen ist und dies ja eine Virusinfektion ist, dass ich wieder das Baby verlieren könnte. War in der 8.SSW zur Untersuchung und dort war noch alles i.O.
LG und vielen Dank
Susi

Antwort vom 26.03.2007

Fehlgeburten können ganz unterschiedliche Ursachen haben, eine Infektion kann dabei eine Rolle spielen, muss aber nicht. Einfluss nehmen können Sie darauf nicht, deswegen nützt es auch nichts, sich deswegen Sorgen zu machen. Achten Sie auf eine gute Immunlage über gesunde Ernährung, machen Sie nicht gerade Krankenbesuche bei Menschen mit Infektionskrankheiten, ansonsten können Sie im Moment ja davon ausgehen, dass alles weiterhin in Ordnung ist. Alles Gute!

20
Kommentare zu "Fehlgeburt durch Fieberblase?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: