Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Zwischenblutung durch Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 26.03.2007

Hallo!!
Mein Freund und ich wünschen usn jetzt ein Kind. Darum habe ich auch am 13. März 2007 die letzte Pille genommen. Ich bekam dann am 16. märz meine tage die bis 22. märz andauerten! Hatten dann am 25. märz GV. Heute, am 26. März hatte ich dann eine leichte Blutung! Kann das sein dass das ein Anzeichen auf eine bevorstehende SS ist? Habe normalerweise nie zwischenblutungen gehabt.
Kann ich überhaupt so schnell schwanger werden nach 3 jahren pillen einnahme?
Wann wäre der beste Zeitpunkt einen Test zu machen?
Ich wäre ja überglücklich wenn es so schnell gegangen wäre!
Lg bitte um antwort

Antwort vom 26.03.2007

Es ist nicht ausgeschlossen, dass Sie so schnell schwanger geworden sind, aber - nicht enttäuscht sein - auch nicht sehr wahrscheinlich! Es ikann gut sein, dass Ihr Zyklus erst mal durcheinander gerät; häufigere od seltenere Blutungen auftreten als bisher gewohnt. Der beste Zeitpunkt für einen Test ist eineige Tage nach erwarteter Periode; also ca 5 Wochen nach der letzten Periode. Zur Regulierung des Zyklus können Sie Frauenmanteltee trinken; der ist auch völlig unschädlich, falls Sie schwanger werden. Alles Gute!

16
Kommentare zu "Zwischenblutung durch Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: